Da Marciano Team

Kleiner Traum- große Wirkung

Giuliano Marciano hat seinen Traum von einer eigenen kleinen Pizzeria in Minden gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin verwirklicht. Nach einer langen Pause in dieser Branche, kehrt er wieder zurück. Viele kennen ihn bereits durch sein langjähriges Dasein als Pizzabäcker im GoParc, wo er sich bis vor einigen Jahren ausgezeichnet hat.
In Minden jedoch, gibt es Pizzerien wie Sand am Meer… sich abzeichnen, heißt also die Devise! Durch ein schönes Ambiente, guten Service, einer original italienischen Note und immer frischen Zutaten, wird ihm das gelingen.
Seit dem 02.01.2015 findet Ihr die „Pizzeria da Marciano“ an der Viktoriastraße 24 in Minden.
Und ob Antipasti, Salat, Pizza oder aber auch Pasta- ist sicherlich für jeden etwas dabei. Ob Sie es sich nun in den Räumlichkeiten, die genügend Sitzmöglichkeiten bieten, gemütlich machen, das Essen mitnehmen oder bequem nach Hause liefern lassen, sei Ihnen überlassen – den Service hierfür bietet das Team der Pizzeria da Marciano.
Das Team, bestehend aus Giuliano Marciano (Inhaber) und seiner Lebensgefährtin Olesja Radionow, ist von Dienstag bis Sonntag für Sie da.

PizzeriadaMarciano team mit Bilschrift
Das Team

Teamchef Juliano
Giuliano Marciano (Inhaber und Pizzabäcker)
Giuliano ist sowohl  Inhaber der „Pizzeria da Marciano“, als auch der Pizzabäcker. Er hat bereits Erfahrung als Pizzabäcker, da er 7 Jahre im GoParc als Pizzabäcker gearbeitet hat und ihn viele auch dadurch kennen. Zusätzlich kommt Giuliano aus einer Gastronomie-Familie, da sein Vater der Inhaber vom „Cocco Pazzo „ in Minden ist und er ihm natürlich auch über die Schultern geschaut hat. Er selber sagt, es ist immer sein Traum gewesen, eine eigene Pizzeria zu besitzen und diese erfolgreich zu führen. Das Pizza backen ist für ihn nicht nur ein Beruf, sondern eine Leidenschaft.

Olesja Teamworker 3 and Manager
Olesja Radionow
Olesja ist die Lebensgefährtin von Giuliano. Gemeinsam haben sie sich dazu entschlossen, den Traum der eigenen Pizzeria Wirklichkeit werden zu lassen. Hauptberuflich ist sie jedoch woanders angestellt. Die gelernte Bankkauffrau hat jedoch ebenfalls Erfahrung in der Gastronomie. Sie kümmert sich um das Personal, die formellen Dinge, jedoch greift sie dem Team auch in der Küche unter die Arme.